Dachboden
Erwachsene

Der Buddhismus

Siddhartas Vater lässt seinen Sohn sorgenfrei und im Luxus aufwachsen. Vor allem Übel will er ihn bewahren. Mit 16 Jahren heiratet Siddharta. Mit 29 Jahren wird er Vater eines Sohnes.

Eines Tages unternimmt er drei Ausfahrten mit seinem Fahrer. Dabei begegnen ihnen die folgenden Gestalten: ein völlig abgemagerter Greis, ein Schwerkranker, und sie sehen einen Leichnam. Siddharta fragt, ob nur diese Personen alt, krank oder tot seien.

Hier kommst du zu
den anderen Räumen