Dachboden
Erwachsene

Der Buddhismus

Bild: © Guido Wandrey

7. Heilige Orte

Als Siddharta Gautama in Bodhgaya unter einem Baum saß, meditierte er und gelangte zu den Vier Edlen Wahrheiten. Durch diese Erkenntnis wurde aus Siddharta Gautama ein Buddha, ein „Erwachter“. Am Ort der Erleuchtung befindet sich heute der Mahabodhi-Tempel. Der 55 Meter hohe Tempel enthält im Erdgeschoss einen Schreinraum, in dem sich ein vergoldeter Buddha befindet, der die Pilger zur Andacht einlädt.

Hier kommst du zu
den anderen Räumen