Küsterwerkstatt
Erwachsene

Passionszeit

Bild: © kirche-entdecken.de, Text: Susanne Jasch/Kristina Schnürle

Am Aschermittwoch beginnt die Passionszeit und dauert 40 Tage. Passionszeit heißt „Leidenszeit“. Es ist eine Zeit, in der Menschen innerlich mit Jesus auf dem Weg nach Jerusalem und zum Kreuz gehen, um sich auf Ostern vorzubereiten. Sie stellen sich die Frage: Was sehe ich in Jesus? Einen Menschen, der gescheitert ist? Oder den Sohn Gottes, der ganz wie ein Mensch war und doch am Ende stärker als der Tod ist?