Dachboden
Erwachsene

Warum tragen jüdische Kinder eine Kopfbedeckung?Kopfbedeckung jüd. Kinder

Bild: © Jan von Holleben / Text: Jane Baer-Krause

Judentum - Warum tragen jüdische Kinder eine Kopfbedeckung?

Viele Juden tragen eine Kippa. Bis zum dritten Geburtstag geht es ohne. Dann ist das kleine Scheitelkäppchen in der Synagoge für jeden Jungen Pflicht. Viele Kinder haben das Balancieren zu Hause vorher gut geübt. Die runde Kopfbedeckung muss nämlich genau an der richtigen Stelle sitzen, sonst rutscht sie schnell vom Kopf.

Hier kommst du zu
den anderen Räumen