Benjamin-Zimmer
Erwachsene

Zum LernenZum Lernen

Kloster Benediktbeuren
Bild: © Nicola Rössert

Das ganze Leben für Gott

In einem mittelalterlichen Kloster arbeiteten und lebten Mönche oder Nonnen für ihren Glauben und nach festen Regeln. Hinter den Mauern entstand eine eigene Welt. Vor 1500 Jahren wurden die ersten Klöster gegründet. Die Idee war: Glaubensmänner leben in einer Gemeinschaft. Sie verzichten auf persönlichen Besitz, heiraten nicht und haben keinen Sex, und gehorchen den Regeln des Klosters. Klöster nach diesem Prinzip haben sich in ganz Europa verbreitet. Das Kloster Benediktbeuren ist eines der ältesten Benediktinerklöster und wurde vor über 1250 Jahren am Fuße der bayerischen Alpen gegründet.