Benjamin-Zimmer
Erwachsene

Benjamins GeschichteBenjamins Geschichte

Jacques hütet Gänse
Bild: © Benjamin

Martin versteckt sich

Jacques sieht die Männer schon von Weitem kommen. Im Dunst des Morgens sind sie kaum zu erkennen. Drei sind es, und sie reiten auf Pferden. Der Junge wendet sich wieder seiner Arbeit zu. «Ksss, ksss!», ruft er seine Gänseschar zusammen. «Wuffwuff», unterstützt ihn sein Hund. Wie jeden Morgen ist der Gänsehirt mit den Klostergänsen vors Tor gegangen. In den Tauwiesen finden sie Schnecken, und irgendein leckeres Kraut gibt es immer.