Benjamin-Zimmer
Erwachsene

Benjamins GeschichteBenjamins Geschichte

Einsame Insel
Bild: © Benjamin

An Tiem und seine Frau mussten also die Hauptstadt verlassen. Man gab ihnen nur wenig getrockneten Proviant mit, der gerade für einen Monat ausreichen würde. Auf der einsamen Insel fanden sie weder Pflanzen noch Tiere, von denen sie sich hätten ernähren können. Und fischen konnten sie auch nicht, denn sie hatten weder Netz noch Angel. An Tiem und seine Frau konnten sich zwar vorübergehend von kleinen Meeresschnecken ernähren. Doch sie fürchteten immerfort, auf dieser verlassenen Insel grausam vor Hunger sterben zu müssen.