Benjamin-Zimmer
Erwachsene

Benjamins BibelgeschichteBenjamins Bibelgeschichte

Wie Jesu Worte weiterleben
Bild: © Benjamin

Die Botschaft geht um die Welt

Wie Jesu Worte weiterlebten

Nachdem Jesus gestorben war, blieben seine Worte und Taten seinen Anhängern im Gedächtnis. Besonders seine Jünger wollten die Botschaften von Jesus weitererzählen, um auch andere für den neuen Glauben zu begeistern. Sie hatten ihn ja noch gut gekannt und sie erinnerten sich an alles, was sie erlebt hatten. Doch bald gab es auch fern von Jerusalem Menschen, die über Jesus etwas erfahren wollten. Natürlich gab es damals noch kein Radio und keine Zeitungen. So begannen manche Leute, die Erinnerungen an Jesu Leben und seine Botschaften aufzuschreiben. Das war eine gute Idee: Denn auch diejenigen, die ihn noch gekannt hatten, wurden schließlich immer älter und konnten bald nicht mehr erzählen.