Martin Luthers Abenteuer

Erlebe Martin Luthers Abenteuer

Am 31. Oktober wird in der evangelischen Kirche der Reformationstag gefeiert. Weißt du warum? Das hat viel mit einem Mann zu tun, der Martin Luther hieß und in einer Zeit gelebt hat, die man Mittelalter nennt. Martin Luther hat die Bibel in die deutsche Sprache übersetzt und viele Neuerungen in der Kirche angeregt. Jetzt gibt es bei kirche-entdecken.de das neue Spiel "Martin Luthers Abenteuer". Begleitet von der Kirchenelster Kira kannst du hier nicht nur in die Welt des Mittelalters eintauchen, sondern Martin Luther auch dabei helfen, viele spannende Abenteuer zu bestehen.

Auch als kostenlose App für iPad und Android-Tablet verfügbar.


"Natürlich wird die Frage sein: darf sich der Reformation spielerisch angenähert werden? Das sind doch tiefe theologische Themen, ein wissenschaftlicher Beirat begleitet die Jubiläumsvorbereitungen, Historiker sind gefragt. Aber wie sagte Luther: Das Evangelium kann nur mit Humor gepredigt werden. Insofern: Spiel darf sein und ich wünsche denen, die diese Seite besuchen, eine befreite und spielerische Annäherung an die Reformation und das Jubiläum 2017!"

Prof. Dr. Dr. h.c. Margot Käßmann
Botschafterin des Rates der EKD für das Reformationsjubiläum 2017

Foto: Monika Lawrenz  

 

Wir freuen uns, wenn Sie auf Ihrer Website einen Link auf das Spiel "Martin Luthers Abenteuer" setzen.
Sie können dafür die vorbereiteten Banner verwenden.

Das Spiel "Martin Luthers Abenteuer" ist mit Mitteln der EKD gefördert und richtet sich im Rahmen der Lutherdekade an Kinder im Grundschulalter. Kinder sollen spielerisch mit den entscheidenden Erlebnissen im Leben Martin Luthers und mit der Grundidee der Reformation vertraut gemacht werden. Wer neben dem Spielspaß sein Wissen vertiefen möchte, kann in ergänzenden Wissenskarten mehr über Martin Luthers Wirken und seine Welt erfahren. Das Spiel wurde von einem Team aus Theologen, Spielpädagogen, Medienwissenschaftlern, Dramaturgen, Designern und Programmierern entwickelt und von der Kindermedienagentur KIDS interactive aus Erfurt umgesetzt. Projektpartner sind die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern, die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Hannovers sowie Prof. Dr. Roland Rosenstock von der Universität Greifswald.

Der Trailer zum Spiel:






 

Weitere Informationen zur Reformation und den Lutherstätten finden Sie auf www.lutherbase.de: